Öffnung unserer Schule und Kooperation mit anderen Schulen

Schulprogramm.html
 


1)Kooperation mit anderen Grundschulen:    gemeinsame Fortbildungen

    regelmäßiger Austausch der Schulleitungen


2)Kooperation mit weiterführenden Schulen:

Einladung zu Stufenkonferenzen der weiterführenden Schulen, Austausch über ehemalige Schüler

Hospitation der Kollegen weiterführender Schulen im 4. Schuljahr mit anschließender Gesprächs- und Fragerunde

regelmäßiger Austausch der Schulleitungen


3)„Schule am Buschkamp“ – Förderschule Lb:

„Weihnachtsaktion“ – seit vielen Jahren besuchen die 4. Klassen zur Weihnachtszeit die Schüler der Schule am Buschkamp und erleben mit ihnen einen Schulvormittag, an dem fleißig gebastelt und gebacken wird.


4)Kindertagesstätten:

Besuch der zukünftigen Schulanfänger vor den

    Sommerferien im 1. und 2. Schuljahr

im Rahmen des Vorlesetages besuchen Schüler der 4. Klassen die Kindergärten und lesen dort vor

regelmäßiger Austausch zwischen Kollegium und Mitarbeiter der Kindertagesstätten


5)Präventionsrat/Lesepaten:

Jede Klasse hat einen Lesepaten, die ehrenamtlich in die

   Schule kommen und mit den Kindern gemeinsam lesen und

   diese unterstützen. Dden Eltern sind die Lesepaten bekannt.


6)Musikschule Rahden/Espelkamp/Stemwede:

die Musikschule bietet an unserer Schule die Teilnahme an einem Chor an – zeitlich ist dieser in den Schulvormittag eingebunden. Ferner gibt es Möglichkeiten zum Instrumentalunterricht.


7)Bus Meier:

enge Zusammenarbeit - insbesondere mit diesem heimischen Busunternehmen, das auch für Kurzfahrten oder Klassenfahrten gern zur Verfügung steht.

„Busschule“ – insbesondere im Rahmen von Verkehrssicherheitstagen


8)Kirche:

Schulgottesdienst für die Schulanfänger – zu diesem

    Gottesdienst werden die Eltern der Schulanfänger

    eingeladen. Die Vorbereitung übernimmt ein Teil des

    Kollegiums in enger Zusammenarbeit mit der Pastorin. Alle

    Kinder der GS Varl sind aktiv an der Gestaltung des

    Gottesdienstes beteiligt.

Teilnahme der Pastorin an Einschulungs-, Abschluss-, und

     Weihnachtsfeier

Einladung der Pastorin in den Unterricht bei Fragen zu

     bestimmten religiösen Themen


1)Varl-Varlheide kreativ:

die Schulleitung nimmt regelmäßig an Versammlungen aller

    Vereine, die durch die Vorsitzenden vertreten sind, teil.

viele Vereine sind in der OGS aktiv

Teilnahme der Schule an einzelnen Dorfaktionen



10) Polizei:

  Zusammenarbeit insbesondere in der 1. und 4. Klasse

  Verkehrssicherheitstage

  Klärung wichtiger Fragen bei Bedarf


11)  Gesundheitsamt und Jugendamt:

  regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des

     Kreises Minden-Lübbecke

   → Arbeitskreis „Zahngesundheit im Kreis Minden-Lübbecke“ –

      einmal im Jahr werden in allen Klassen Themen zur

      Zahngesundheit mit Frau Milzow durchgeführt.


12)Ortsansässige Künstler (Kultur und Schule)

     Zusammenarbeit insbesondere mit der OGS


13) Stadtbücherei Rahden

  Besuch und Einführung der 2. Klassen in der Stadtbücherei

       Rahden

  →  Bücherkisten werden zu bestimmten Themen bei Bedarf

       zusammengestellt und ausgeliehen


14) Museumshof Rahden

  Die 3. Klassen besuchen den Museumshof in Rahden und nehmen an einer Führung sowie an Mitmachaktionen teil.


„Das Suchen und das Aufsuchen von Lernorten außerhalb des Klassenzimmers ist ein Weg der Schule, die Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten der Kinder zu erweitern…“

(Burk/Claussen, 1994)